040 5004 8519

VHS Klappholttal

Akademie am Meer
Klappholttal
25992 List/Sylt
Tel. 04651 – 9550

Die Akademie am Meer – VHS Klappholttal

Die Akademie am Meer – Volkshochschule Klappholttal – befindet sich nahezu im Nordsylter Naturschutzgebiet zwischen List und Kampen am Weststrand. Die einfach, aber behaglich ausgestatteten Einbett-, Zweibett- und Dreibett-Häuschen liegen verstreut im Akademie eigenen Dünengebiet. Auch in den Seminarhäusern gibt es Ein-, Zwei- und Dreibett-Zimmer.

Die Akademie am Meer ist durch einen Holzsteg mit dem Strand verbunden ist. Im Haus Uthland wird gemeinsam gespeist, auf Wunsch vegetarisch. Das Klappholttal mit seinem dörflichen Charakter und seiner freundlichen Atmosphäre hat eine fast 100jährige spannende Geschichte. Die in den Räumlichkeiten ausliegende Chronik ist eine eindrucksvolle Reise in die Vergangenheit. Die einzigartige Lage inmitten reizvoller Natur bietet Erholung und Inspiration.

Anmeldung und Zimmer/Häuschen-Vergabe erfolgen über die VHS:
Akademie am Meer – Volkshochschule Klappholttal
Telefon: 04651 955 0, info@akademie-am-meer.de
www.akademie-am-meer.de

Lage

Sylt ist mit 99,14 km² nach Rügen, Usedom und Fehmarn die viertgrößte Insel Deutschlands und die größte deutsche Nordseeinsel. Sylt liegt zwischen 9 und 16 Kilometer vor der Küste des Festlands, mit dem sie über den 11 Kilometer langen Hindenburgdamm verbunden ist. Südöstlich von Sylt befinden sich die Inseln Amrum und Föhr, nördlich liegt die dänische Insel Rømø. In der Nähe der Sylter Nordspitze liegt die Insel Uthörn.

Sylt erstreckt sich über 38,0 Kilometer in Nord-Süd-Richtung und ist im Norden, am Königshafen bei List auf Sylt, nur etwa 320 Meter breit. An ihrer breitesten Stelle, von Westerland im Westen bis zur Nössespitze bei Morsum im Osten, misst sie 12,6 Kilometer. Der südliche Teil der Insel ist ebenfalls schmal. An der West- und Nordwestseite Sylts erstreckt sich ein knapp 40 Kilometer langer Sandstrand, zur Ostseite liegt das Wattenmeer, das zum Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer gehört und bei Niedrigwasser weitgehend trocken fällt.